Alle Artikel mit dem Schlagwort: martin schmitz-kuhl

Die Zukunft des Buches in Interviews

Wie wird sich unser Lesen in den nächsten Jahren verändern? Wird Selfpublishing und ein erstarkendes Selbstbewusstsein unabhängiger Autoren die Verlagslandschaft verändern? Wo kann sich der Buchhandel positionieren? Wie wird die weitere Einbindung digitaler Medien in unseren Alltag die Mediennutzung generell verändern? Und wer reagiert darauf in welcher Weise? Martin Schmitz-Kuhl, freier Autor und Journalist, konfrontiert namhafte Akteure der Branche mit den drängendsten Zukunftsfragen rundum Buch und Buchhandel. Als ich jüngst als Gast auf einer Podiumsdiskussion war, erhob sich schätzungsweise in der Mitte des Gesprächs eine Hand im Publikum: “Ich dachte, es würde hier noch mehr darum gehen, was aus dem Buch wird, wie die Zukunft aussieht, wohin das alles geht.” Seitens anderer Zuhörer wurden im Laufe des Gesprächs immer wieder Bedenken laut – was wird denn aus den Verlagen, wenn amazon als Versandhaus sich mit Kindle Direct Publishing zum Verleger aufschwingt? (gerade in der FAZ dazu erschienen: Ein Artikel von Dana Buchzik über Selfpublisher ,Ich bin dann mal Autor‘) Wo positioniert sich das E-Book langfristig? Und wird es weiterhin Buchhandlungen geben? Man registriert allerorten, besonders …