Alle Artikel mit dem Schlagwort: do it yourself

Kreativ: Papier & Faden Design

Ich habe vor einiger Zeit nach Kreativen rund ums Buch gesucht, die sich und ihre Arbeiten gern hier vorstellen möchten. Den Anfang macht an dieser Stelle Sabrina mit Papier & Faden Design. Sie kommt aus Ostfriesland, ist gelernte Buchhändlerin und tobt sich mittlerweile in ganz besonderer Weise mit Büchern aus. Freilich liest sie sie auch noch immer mit Begeisterung, die ganz alten von ihnen aber werden von ihr zu neuem Leben erweckt. Ich liebe alte Bücher, so richtig alte. Ihren Duft und die Vorstellung, wer schon alles in ihnen geblättert und gelesen hat. Ich möchte, dass diese Bücher nicht nur in irgendwelchen Antiquariaten vor sich hinstauben, sondern dass sich Menschen wieder an ihnen erfreuen können. Bei mir bekommen sie noch einmal die Chance, Menschen eine Freude zu machen. Auch wenn das heißt, dass ich sie dafür zerschneiden muss. Aus diesen alten Werken macht Sabrina Schmuck, – Ringe, Ohrringe, Ketten und sogar bronzene Lesezeichen mit diesem Hauch Nostalgie. Jedes Schmuckstück ist handgefertigt, in jedem von ihnen steckt Arbeit und Herzblut. Und wenn Sabrina nicht gerade die …

Rund um’s Buch

Was ein echter Bibliophiler ist, der kann sich nicht nur über das bedruckte Papier zwischen zwei Buchdeckeln freuen, sondern auch über Vieles, was so ganz nebenbei mit Bezug zum Buch zu haben ist. Von Buchstützen über Schmuck, von Postern mit literarischen Helden oder gleich ganzen Kurzgeschichten über Hüllen, Taschen und Kissen – die Vielfalt ist groß, durchaus auch im Hinblick darauf, was aus Büchern selbst hergestellt werden kann. Davon möchte ich künftig hier Ausschnitte präsentieren. Aber das geht – wie so oft – natürlich nicht ohne eure tatkräftige Uterstützung. Also frage ich in die Runde: – Stellt jemand von euch womöglich sogar selbst etwas her? Näht Buchhüllen? Bastelt Lesezeichen? – (Be)Druckt ihr ganz besondere Einzelstücke in Handarbeitsverfahren? Kleine Bücher, Poster oder Papier? – Kennt ihr jemanden, dessen kleine Kunstwerke viel mehr Aufmerksamkeit verdienen? Hat derjenige vielleicht sogar einen daWanda–Shop? Auch Unternehmen, die buchaffine Nebenprodukte herstellen, können sich an mich wenden. Geplant sind regelmäßig erscheinende Tipps zu den kleinen bibliophilen Nebensächlichkeiten, die Freude bereiten. Die manchmal schön und manchmal einfach nur praktisch sind. Wichtig dabei: Es …