Alle Artikel mit dem Schlagwort: charlie hebdo

Victoria Schneider – Seid ihr Charlie?

Wie sieht es aus in Frankreich, nach dem Attentat auf Charlie Hebdo? Wie weit reicht die zur Schau gestellte Solidarität in der Gesellschaft tatsächlich? Eine sehr empfehlenswerte und informative Reportage von Victoria Schneider ist letzte Woche in der Hanser Box erschienen. Als am 07. Januar zwei islamistisch motivierte Attentäter in die Redaktion der französischen Satirezeitung Charlie Hebdo eindrangen und insgesamt elf Menschen töteten, darunter der Chefredakteur Stéphane Charbonnier und einige der bekanntesten Karikaturisten des Landes, war nicht nur Frankreich erschüttert. Weltweit solidarisierten sich Menschen mit den Getöteten und sahen sich verpflichtet, gegen diesen Angriff auf Meinungs – und Pressefreiheit, wenn nicht auf unsere westlichen Werte überhaupt, auf die Straße zu gehen. „Je Suis Charlie“ war als Motto innerhalb kürzester Zeit in aller Munde, es wurde zum Schlachtruf weit über Landesgrenzen hinaus. Doch wie sah es eigentlich in Frankreich aus, abseits der Trauermärsche, die im Fernsehen und anderen Medien immer wieder gezeigt und verbreitet wurden? Wie steht es tatsächlich um die Solidarität innerhalb der Bevölkerung? Wie viel davon ist Show, vielleicht auch unmittelbarer Ausdruck von Hilflosigkeit? …