Bitte übernehmen Sie
Kommentare 1

Bitte übernehmen Sie, Katharina Hartwell!

© Tobias Bohm

Das Schreiben begann für mich..

als ich Buchstaben gerade so in die annähernd richtige Reihenfolge bringen konnte.

Ein Buch muss..

erst mal gar nichts. Sollte aber viel können.

Wenn ich keine Bücher schreiben würde, könnte ich..

– hier fällt mir überhaupt nichts ein. Das sagt ja auch was aus.

Ein Kindheitstraum von mir war..

ein mindestens dreiteiliges Fantasy-Epos zu schreiben, mit Landkarten. Und Glossar.

Wenn ich nicht schlafen kann,..

höre ich Podcasts, wahrscheinlich „This American Life“.

Völlig unterschätzt wird..

Pathos.

Wenn ich Musik höre,..

kann ich mich besser aufs Arbeiten konzentrieren.

Ich erfülle folgendes charmantes Autorenklischee:

Manchmal trage ich ausgeleierte Cardigans und eine Brille wie alle Schriftsteller in allen Filmen.

Eine meiner seltsamsten Angewohnheiten ist es..

zu Filmsoundtracks zu schreiben.

Literatur kann..

mich gut aus dem Alltag hebeln.

Katharina Hartwell, 1984 geboren, studierte Anglistik und Amerikanistik sowie am Deutschen Literaturinstitut in Leipzig. Sie war u.a. Gewinnerin des MDR-Literaturpreises und Stipendiatin des Landes Hessen und des Freistaates Sachsen. 2013 war sie die Sylter Inselschreiberin. Ihr erster Roman »Das Fremde Meer« wurde begeistert aufgenommen und mit dem Hallertauer Debütpreis und dem Förderpreis für phantastische Literatur Seraph ausgezeichnet. Sie lebt in Berlin.

 

1 Kommentare

  1. Pingback: [Literaturen] Bitte übernehmen Sie, Katharina Hartwell! – #Bücher

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.