Bitte übernehmen Sie
Kommentare 1

Bitte übernehmen Sie, Richard Lorenz!

Das Schreiben begann für mich …

.. als ich als Kind  meinen Großvater fand. Tot im Bett liegend, die Augen weit geöffnet. Damals fing es an mit den Geschichten in den Träumen. Noch nicht aufgeschrieben, das kam später. Die ersten tatsächlichen Versuche mit 11, 12 Jahren. Dann ernsthaft vor zwanzig Jahren mit Short-Stories. Eigentlich immer auf der Suche nach der letzten unausgesprochenen Geschichte im Kopf meines Großvaters.

Ein Buch muss …

..überraschend sein. Schlaflos machen. Vor allem darf es eines auf gar keinen Fall – gefällig sein. Davon gibt es eine Unmenge.

Wenn ich keine Bücher schreiben würde, könnte ich …

..Sterbende begleiten. Mich um Verlorene kümmern. Oder Gott suchen.

Ein Kindheitstraum von mir war …

..Jack Lemmon und Shirley McLaine zu treffen. Um mir einige Szenen aus dem Film „Das Appartement“ vorspielen zu lassen. Doch irgendwie haben wir uns immer verpasst.

Wenn ich nicht schlafen kann, …

..sehe ich mir alte Billy Wilder Filme an. Es gibt kaum etwas besseres, als mit Walter Matthau die Nacht zu durchbrechen.

Völlig unterschätzt wird …

..die Bereitschaft der Leser für komplizierte, abseitige Literatur.

Wenn ich Musik höre, dann …

..muss ich oft an John Lennon denken. Merkwürdig, nicht wahr?

Ich erfülle folgendes charmantes Autorenklischee:

Kaffee und Zigaretten. Unordnung. Wie Captain Trip in Wonderboys nur in einem Bademantel schreiben zu können.

Eine meiner seltsamsten Angewohnheiten ist es, …

..keine stringenten Romane schreiben zu wollen. Nur bei Lebensgefahr.

Literatur kann ..

..dich durch die Nacht bringen. Wie ein guter Freund.

Richard Lorenz, geboren 1972, arbeitete als Krankenpfleger in den Bereichen Onkologie und Palliativ, als Konzert-Veranstalter und Journalist. 2014 erschien sein Debut-Roman Amerika Plakate bei der Edition Phantasia.

1 Kommentare

  1. Pingback: [Literaturen] Bitte übernehmen Sie, Richard Lorenz! - #Bücher | netzlesen.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.