Sonstiges
Kommentare 1

Rund um’s Buch

Was ein echter Bibliophiler ist, der kann sich nicht nur über das bedruckte Papier zwischen zwei Buchdeckeln freuen, sondern auch über Vieles, was so ganz nebenbei mit Bezug zum Buch zu haben ist. Von Buchstützen über Schmuck, von Postern mit literarischen Helden oder gleich ganzen Kurzgeschichten über Hüllen, Taschen und Kissen – die Vielfalt ist groß, durchaus auch im Hinblick darauf, was aus Büchern selbst hergestellt werden kann. Davon möchte ich künftig hier Ausschnitte präsentieren. Aber das geht – wie so oft – natürlich nicht ohne eure tatkräftige Uterstützung. Also frage ich in die Runde:

Stellt jemand von euch womöglich sogar selbst etwas her? Näht Buchhüllen? Bastelt Lesezeichen?

(Be)Druckt ihr ganz besondere Einzelstücke in Handarbeitsverfahren? Kleine Bücher, Poster oder Papier?

Kennt ihr jemanden, dessen kleine Kunstwerke viel mehr Aufmerksamkeit verdienen? Hat derjenige vielleicht sogar einen daWandaShop?

Auch Unternehmen, die buchaffine Nebenprodukte herstellen, können sich an mich wenden. Geplant sind regelmäßig erscheinende Tipps zu den kleinen bibliophilen Nebensächlichkeiten, die Freude bereiten. Die manchmal schön und manchmal einfach nur praktisch sind. Wichtig dabei: Es geht um die Liebe zur Sache, um Qualität und Handwerk. Wenn euch da etwas im Kopf herumschwirrt, ihr Ideen oder Vorschläge habt, wendet euch an: literatourismus@gmx.de. Ich freue mich!

buch2

1 Kommentare

  1. Pingback: [Literaturen] Rund um’s Buch - #Bücher | netzlesen.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.